Skip to main content
Local Trostberg

Florian Arnold went for Gold

Florian Arnold from Trostberg again won a gold medal at the Special Olympics in Berchtesgaden.

Die Nationalen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung fanden Anfang März in Berchtesgaden statt. Bei diesen Winterspielen treten rund 900 Teilnehmer aus 13 Bundesländern an, davon etwa 350 aus Bayern. Acht Wintersportarten, darunter Ski Alpin, Snowboarding, Eiskunst- und Eisschnelllauf werden dabei ausgetragen.

 

Mit auf der Piste war der 25-jährige Florian Arnold aus Trostberg, der für das Team Lebenshilfe Traunstein mit insgesamt 19 Teilnehmern an den Start ging. Für ihn war es bereits die fünfte Teilnahme an nationalen Spielen. 2017 war er bei den Weltwinterspielen in Schladming dabei und holte dort ebenfalls internationales Gold im Riesenslalom. Bei den diesjährigen Winterspielen schaffte es Florian im Riesenslalom erneut auf den 1. Platz und freute sich über eine weitere Goldmedaille. Wir gratulieren herzlich und haben diese Veranstaltung gerne unterstützt.