Zum Hauptinhalt springen

Berufsausbildung

Starte jetzt in deine Zukunft

Als Traditions- und Familienunternehmen ist es uns wichtig, Jugendlichen eine fundierte und qualitative Ausbildung zu ermöglichen. Damit übernehmen wir unternehmerische Verantwortung für unsere Firma, unsere Mitarbeiter und für unsere Region. Die jungen Menschen sollen in einem soliden und zukunftssicheren Umfeld einen abwechslungsreichen Beruf in der Papierindustrie erlernen. 

Warum eine Ausbildung bei der Hamburger Containerboard?

  • Du absolvierst deine Ausbildung in einem zukunftssicheren Unternehmen.
  • Du lernst in einem ökologisch denkendem Unternehmen.
  • Du sammelst viel Erfahrung für das weitere Berufsleben.
  • Du bekommst die Möglichkeit dich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.
  • Du arbeitest in einem hoch automatisiertem Arbeitsumfeld.
  • Du erhälst eine überdurchschnittliche Azubivergütung nach unserem Haustarif.
  • Du lernst in einem kollegialem Umfeld.

 

Ausbildungsberufe

Du lernst alle Abteilungen der Produktion und Technologie kennen und wirst Schritt für Schritt an die Produktionsprozesse der Papierherstellung herangeführt. Die Vermittlung spezieller Kenntnisse erfolgt in überbetrieblichen Lehrgängen (z. B. Pneumatik, Hydraulik, Elektrotechnik) und an der Berufsschule in Gernsbach (Baden-Württemberg). Dort erwirbst du u. a. theoretisches Wissen in der Faserstoffgewinnung, -aufbereitung und -prüfung, dem Betreiben von Blattbildungssystemen, Pressen- und Trockenpartien sowie in der Veredelung von Erzeugnissen. In der Praxis lernst du, diese Kenntnisse erfolgreich umzusetzen. Du erhältst eine Sicherheitsausbildung und erwirbst Berechtigungen zum Führen von Gabelstaplern und Kränen. Nach drei Jahren absolvierst du die IHK-Prüfung und hast mit einem Abschluss als Papiertechnologe /-in sehr gute Chancen auf einen anschließenden Arbeitsplatz bei uns im Unternehmen. 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre 

Du erlernst die Wartung, Instandhaltung und Inspektion von Maschinen, Produktionsanlagen und produktionstechnischen Einrichtungen. Du wirkst mit beim Erweitern und Umrüsten von Maschinen und bei der Installation neuer Maschinen. Mit deiner Unterstützung werden unsere Prozesse zur Papierherstellung, Wellpappenerzeugung und -verarbeitung oder im Ersatzbrennstoffkraftwerk gesichert. Die Vermittlung von Grundlagenwissen erfolgt in speziellen Lehrgängen (z. B. Grundlagenausbildung Metall, Schweißen, Pneumatik, Hydraulik, Elektrotechnik) und an den Berufsschulen der jeweiligen Standorte. Dort erwirbst du u. a. theoretisches Wissen in der Instandhaltung, Wartung, Installation und Montage von technischen Baugruppen und Systemen. In der Praxis lernst du, diese Kenntnisse erfolgreich umzusetzen. Du erhältst eine Sicherheitsausbildung und erwirbst Berechtigungen zum Führen von Gabelstaplern und Kränen. Nach 3,5 Jahren absolvierst du die IHK-Prüfung und hast mit einem Abschluss als Industriemechaniker /-in gute Chancen auf einen anschließenden Arbeitsplatz bei uns im Unternehmen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Du erlernst das Herstellen von Bauteilen, Baugruppen und Werkstücken, die Überwachung und Optimierung von Fertigungsabläufen, das Planen von Fertigungsprozessen und das Einrichten von Werkzeugmaschinen. Mit deiner Unterstützung wird die Wartung und Instandhaltung von Produktionsanlagen und produktionstechnischen Einrichtungen unserer Papiermaschine gesichert. Die Vermittlung von Grundlagenwissen erfolgt in speziellen Lehrgängen (z. B. Grundlagenausbildung Metall, Drehen und Fräsen) und an der entsprechenden Berufsschule. Dort erwirbst du u. a. theoretisches Wissen in der Herstellung von Werkstücken, dem Bedienen von Werkzeugmaschinen und dem Planen von Fertigungsschritten. In der Praxis lernst du diese Kenntnisse erfolgreich umzusetzen. Du erhältst eine Sicherheitsausbildung und erwirbst Berechtigungen zum Führen von Gabelstaplern und Kränen.      Nach 3,5 Jahren absolvierst du die IHK-Prüfung und hast mit einem Abschluss als Zerspanungsmechaniker /-in gute Chancen auf einen anschließenden Arbeitsplatz bei uns im Unternehmen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Neben dem elektrischen Instandhalten unserer hochkomplexen, rechnergesteuerten Anlagen zur Wellpappenrohpapiererzeugung und -verarbeitung erlernst du ebenfalls die softwaretechnische Fehlersuche und erwirbst Kenntnisse im Programmieren und Testen von Anlagen. Die Vermittlung von Grundlagenwissen erfolgt in speziellen Lehrgängen (z. B. Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen, Ändern, Anpassen, Konfigurieren und Montieren von Systemen bis hin zum Konfigurieren und Programmieren von IT- und Automatisierungssystemen) an den Berufsschulen der jeweiligen Standorte. Bei unseren Kooperationspartnern kannst du das theoretische Wissen über Elektro- und Automatisierungssysteme, zur Planung, Auswahl der Komponenten, Ausführung, Inbetriebnahme, Instandhaltung und Optimierung dieser Systeme praktisch anwenden und somit festigen. Du erhältst Produktschulungen und nimmst an anlagenspezifischen Lehrgängen teil. Nach 3,5 Jahren absolvierst du die IHK-Prüfung und hast mit einem Abschluss als Elektroniker /-in für Automatisierungstechnik gute Chancen auf einen anschließenden Arbeitsplatz bei uns im Unternehmen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
 

Du erlernst alle kaufmännischen Prozesse in unserem Unternehmen. Du wirst gemäß des Ausbildungsrahmenplanes in den Abteilungen Marketing  / Absatz, Materialverwaltung, Buchhaltung, Einkauf, Personalverwaltung, Lager, Controlling sowie Qualität / Umwelt eingesetzt und erhältst außerdem einen Einblick in die Produktionsprozesse der Papierherstellung bzw. Wellpappenherstellung und -verarbeitung. Die Berufsschule befindet sich an den jeweiligen Standorten. Dort erwirbst du u. a. theoretisches Wissen über marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes, Werteströme, Wertschöpfungs-, Leistungserstellungs- und Beschaffungsprozesse, personalwirtschaftliche Aufgaben, Analyse und Bewertung von Jahresabschlüssen, Absatz-, Investitions- und Finanzierungsprozesse. Du lernst, das Unternehmen im gesamt- und weltwirtschaftlichen Zusammenhang einzuordnen. In der Praxis lernst du, diese Kenntnisse erfolgreich umzusetzen. Nach drei Jahren absolvierst du die IHK-Prüfung und hast mit einem Abschluss als Industriekaufmann /-frau gute Chancen auf einen anschließenden Arbeitsplatz in unserem Unternehmen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 

Voraussetzungen: 

  • erfolgreicher Schulabschluss (Abitur oder Realschulabschluss)
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Begeisterung für die Arbeit in einem internationalen Unternehmen 
  • Teamfähigkeit
  • Engagement
  • Genauigkeit

 

Benefits: 

  • Übernahme von Fahrtkosten 
  • Zuschuss für Lehr- und Lernmittel 
  • gemeinsamer Azubiworkshop 
  • 30 Tage Urlaub
  • qualitative Ausbildung durch kompetente Ausbilder
  • persönliche Weiterentwicklung 
  • sehr gute Übernahmechancen
  • Gesundheitstage 

 

Du möchtest mehr Information zur Ausbildung bei der Hamburger Containerboard? Dann schau unbedingt auf unserer Azubi-Website vorbei: 

DU BIST SO VIEL MEHR

Ansprechpartner

Gelsenkirchen
Viola Jakupi
viola.jakupi@hamburger-containerboard.com
+49 209 8004 117