Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Skip to main content

Spreerecycling GmbH & Co. KG

Unternehmen

Die Spreerecycling GmbH & Co. KG ist ein Tochterunternehmen der Hamburger Rieger GmbH. Sie betreibt seit 2013 im Auftrag der Hamburger Rieger GmbH ein sogenanntes EBS-Heizkraftwerk im Industriepark Schwarze Pumpe. Bei dieser Anlage handelt es sich um eine Abfallverbrennungsanlage, die dem Hauptzweck der Abfallentsorgung dient. Die Anlage nutzt die im Abfall enthaltene Energie, unter Beachtung eines hohen Umweltstandards und nach neuestem Stand der Technik, in einer Kraft-Wärme-Kopplung zur Erzeugung von elektrischem Strom und Dampf. Die benachbarte Papierfabrik wird komplett mit dem zur Produktion benötigten Prozessdampf beliefert. Die Elektroenergie wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist.

In der Abfallverbrennungsanlage werden diverse Siedlings- und Gewerbeabfälle aus externer Anlieferung unter Beimischung der in der Papierfabrik anfallenden Fangstoffe und Faserschlämme thermisch verwertet.

Im Unternehmen sind 50 Mitarbeiter beschäftigt.

 

Ziele des Unternehmens

  • Abfallentsorgung durch Abfallverbrennung
  • Beitrag zum Abfallentsorgungsplan des Landes Brandenburg leisten
  • Synergien erkennen, gestalten und nutzen


Die Lösung

  • Entlastung der umliegenden Entsorgungsunternehmen und der Papierfabrik durch Abfallannahme
  • effiziente und umweltfreundliche Verwertung der im Abfall enthaltenen Energie durch thermische Umwandlung in Strom und Dampf
  • Nutzung der Synergieeffekte durch die Nähe im Industriepark Schwarze Pumpe

Technische Parameter

Anzahl Linien1
Thermische Leistung121 MWth
Elektrische Leistung, bruttoca. 22 MW
  
Anzahl Linien2
Thermische Leistung gesamt72 MWth
aus externer Anlieferung300.000 Mg/a
Fangstoffe aus Papierfabrik12.000 Mg/a
Faserschlämme aus Papierfabrik24.000 Mg/a

EBS

Die Annahme von Ersatzbrennstoffen und Abfällen ist nur unter bestimmeten Voraussetzungen möglich.

Mehr erfahren

Kontakte

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner der Spreerecycling.

Mehr erfahren

Downloadcenter

Umfangreiche Informationen zum Download finden Sie hier.

Mehr erfahren